Français
Deutsch

L’atlas du logement de l’Ecole d’ingénieurs et d’architectes de Fribourg présente les travaux d’analyse des étudiants en architecture de 2e année. Sous le couvert de l’unité graphique, le site transmet une information comparative visuelle et numérique.

Il montre des formes, met en regard des dimensions comparables, classe par facteur, souligne des continuités conceptuelles, décripte des patterns.

Le site à été introduit en mars 2009 avec une première série de contributions. Chaque année une trentaine d'objets viendront enrichir sa base de données.
Les derniers travaux ont été rajoutés en mars 2014, la prochaine actualisation est pévue pour mars 2015.


Mit dem Wohnbauatlas stellen die Studenten des zweiten Jahres der Architekturabteilung an der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg ihre Analysearbeiten zum Wohnbau vor.

Die Webseite eröffnet durch ihre einheitliche grafische Gestaltung zahlreiche visuelle und numerische Vergleichsmöglichkeiten. Sie zeigt die Gestalt der untersuchten Grundrisse, führt die vergleichbaren Dimensionen zusammen, klassifiziert nach den einzelnen Kriterien, hebt durchgehnde Konzepte hervor, entschlüsselt die zugrundeliegenden Muster und vieles mehr.

Die Webseite wurde erstmals im März 2009 aufgeschaltet. Jedes Jahr sollen weitere Analysen folgen und die Basis des Wohnbauatlasses verbreitern.
Die neusten Arbeiten wurden im März 2014 eingefügt, die nächste Aktualsierung ist für den März 2015 vorgesehen.






Liens
www.hes-so.ch
www.eia-fr.ch
www.jointmaster.ch
 
Links:
www.hes-so.ch
www.eia-fr.ch
www.jointmaster.ch